Bergatreute
  • Schauinsland - Bulgarien - Varna - Goldstrand
  • WWeiss - Heine-Reisen
  • toc mexico luxus hotel bis31may

    Sechs neue Luxus-Hotels in Cancún und an der Riviera Maya logo trans weiss

verbraucherzentrale ba wuRavensburg - Energieberatung der Verbraucherzentrale hilft beim Senken des Verbrauchs. So manche Stromrechnung hat über den Winter deutlich zugelegt – höchste Zeit für eine kleine Frühjahrsdiät. Edeltraud Manz, Energieexpertin der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Energieagentur Ravensburg, erklärt, wie die Rechnung wieder abspeckt.

TSG FussballBad Wurzach - Die TSG Bad Wurzach und Intersport, veranstaltet von Freitag, 22. Juli 2016 – Sonntag, 24. Juli 2016 ein Wilde Kerle Fußballerlebnis.

CP Market Dome Aussenansicht kl 578 Leutkirch - Nachdem im November die Finanzierung des 255 Mio-Projekts durch das französische Immobilieninvestment-Unternehmen Eurosic festgezurrt worden war, fand nun in der bis auf den letzten Platz gefüllten Festhalle Leutkirch die Vorstellung der Planungen statt. Es wurden noch fleißig zusätzliche Stühle in der Festhalle aufgestellt, als Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle um kurz nach 19.00 Uhr die Podiumsgäste und die interessierten Bürger zu der Informationsveranstaltung Center Parcs Park Allgäu begrüßte. (Modellbild Center Parcs)

AAPolizei200Bergatreute - Auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren ist eine Autofahrerin am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, auf der Landesstraße 314, auf Höhe der Abzweigung Löffelmühle. Ein Fahrer eines VW-Busses wollte an der Abzweigung nach links abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste er anhalten. Die nachfolgende Autofahrerin erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des VW-Busses wurde ebenfalls leicht verletzt. Medizinische Erstversorgung an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Es entstanden zirka 6 500 Euro Sachschaden.

AAPolizei200Bergatreute - Möglicherweise ein LKW oder ein landwirtschaftliches Fahrzeug hat am Montag, zwischen 11.00 Uhr und 11.45 Uhr, in der Untere Gasse, auf Höhe einer Bäckerei einen am Fahrbahnrand abgestellten Nissan gestreift und an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von rund 2500 Euro zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Die Polizei Weingarten bittet deshalb Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 0751/803-0, zu melden.

25gwigg
Gwigg
- Am Sonntag fand in Gwigg der 22.Georgsritt der Blutfreitagsgemeinde Bergatreute statt. Pfarrer Schittererer segnete Pferd und Reiter bevor sie sich in die Fluren begaben. Der anschließende Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Musikverein Bergatreute, fand in der Kapelle statt.

neyer

Mennisweiler - Auf dem Areal, auf dem 2012 noch das Kreismusikfest des MV Molpertshaus gefeiert wurde, steht nun am Ortsrand von Mennisweiler das neue Firmengebäude der Firma Landtechnik Neyer. Der transparente Baukörper aus Stahl und Glas zeigt sich schon aus der Ferne als echter Hingucker. Bild bei der Einweihung des neuen Firmengeländes - Familien Neyer, v.l.n.r. Thomas Neyer, Roswitha Neyer mit Enkel Eliah, (Chefin), Christoph Neyer (Juniorchef), Simone Neyer-Werner, Wilhelm Neyer (Chef), Martin Neyer, Daniel Neyer, Hermann Neyer, (Geschäftsführer) vorne: Enkel Jonas u. oben Enkel Niklas. (Foto von Manuel Werner)

TSG FussballBad Wurzach - Die TSG Bad Wurzach, veranstaltet von Freitag, 22. Juli 2016 – Sonntag, 24. Juli 2016 ein Wilde Kerle Fußballerlebnis.

hoverboards

Konstanz (ots) - Sie heißen Hoverboards, Airwaves, Solowheels, Segboards, Mini-Segways, ... und werden hauptsächlich auf Messen und im Internet als sogenannte "Fun-Boards" angepriesen. Die bis zu 2500.- Euro teuren, akkubetriebenen Fahrzeuge lassen sich durch Gewichtsverlagerung steuern, haben eine integrierte elektronische Balance-, Antriebs-, Lenk- und Verzögerungstechnik und können mit Geschwindigkeiten teilweise bis über 20 km/h gefahren werden.

verbraucherzentraleBaden-Württemberg - Energieberatung der Verbraucherzentrale rät zum hydraulischem Abgleich. Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen wieder steigen, gerät die Heizung mit all ihren technischen Details schnell in Vergessenheit. Dabei ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Anlage gründlich auf Vordermann bringen zu lassen und in der nächsten Heizperiode von einem niedrigeren Energieverbrauch zu profitieren. Eine sehr effiziente Maßnahme der Heizungsoptimierung stellt Michael Maucher, Energieexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Energieagentur Ravensburg, vor: den hydraulischen Abgleich.